builderall

REGIONALGRUPPE BAUTZEN

Regionalgruppe Bautzen

Handeln aus Liebe zum Leben

Wer wir sind

„Wer ich bin“ und bald „Wer wir sind“?

Wer wir sind“ bedeutet gerade noch „Wer ich bin“. Ich bin Ines und bin 56 Jahre alt. Und ich hoffe, bald bist Du auch dabei. Denn gemeinsam sind wir stark. Und gemeinsam können wir unseren Beitrag leisten, dass sich auch in Bautzen unsere Generation 50+ für ein anderes Verhalten aus Liebe zu unserer Erde und zu unseren Kindern einsetzt.

Kennst Du den Spruch: Auf die Klimawende zu hoffen und sein Verhalten nicht zu verändern ist wie am Bahnhof zu stehen und hoffen, dass ein Schiff kommt? – Genau. Es ist wichtig, dass jeder sich beteiligt und sein Verhalten ändert.

Vielen Menschen ist noch gar nicht bewusst, wie sie mit dem alltäglichen Konsum – und Alltagsverhalten auf Kosten unserer Natur leben und dadurch dazu beitragen, sie zu zerstören. So zerstören wir die Lebensgrundlage für die Menschen, die wir so sehr lieben – nämlich unserer Kinder.

Darum gibt es die Bewegung Omas for Future – und wir brauchen  …. DICH!

Was uns motiviert

Mich motiviert der Umbruch, der in der Gesellschaft zu vernehmen ist. Das Wissen darüber, wie sehr unser Alltagskonsum die Natur zerstört und dass z.B. die CO2 Emissionen oder der Verlust der Biodiversität nie im Kaufpreis der Produkte enthalten ist, fehlt jedoch sehr vielen. Siehst Du das auch so? Gemeinsam könnten wir das Wissen, wie man nicht mehr zu Lasten der Natur lebt unter die Leute bringen, uns mit anderen Gleichgesinnten vernetzen und die Klimawende von unten in Bautzen mitgestalten.

Gerade in der jetzigen Zeit, wo durch das Corona Virus die CO2 Emissionen rapide abgenommen haben und dies unmittelbar sichtbar ist – ob durch Delfine in Venedig oder smogfreie Luft in chinesischen Großstädten; wir befinden uns in einem Umbruch. Der Klimaforscher Joachim Schellnhuber beschreibt es so: „Wer achtlos das Virus weitergibt, gefährdet das Leben seiner Großeltern. Wer achtlos CO2 freisetzt, gefährdet das Leben seiner Enkel“.

Lass uns aktiv werden und unseren (Enkel-) Kindern und auch zukünftigen Generationen ein Leben auf unserer schönen Erde, wie wir sie kennen, ermöglichen.

Unsere Aktivitäten

Regionalgruppe vergrößern

Es gibt tausende Möglichkeiten aktiv zu werden: Workshops, Demonstrationen, Vorträge; vielleicht hast Du ja noch andere Ideen – alles ist möglich. Derzeit bin ich noch alleine, aber das soll sich ändern!

Um auf die BeWEGung aufmerksam zu machen, verteile ich Werbematerial wie Bierdeckel, Quiz- und Naturretter Flyer. Dies ist eine von vielen Möglichkeiten die Menschen hier in Bautzen zu sensibilisieren, damit sie ihr Konsumverhalten hinterfragen und es der Umwelt zuliebe verändern. Ich bin mir ganz sicher, dass wir zu Zweit, zu Dritt oder am besten zu Zehnt vieles in Bautzen verändern können!

Vorhaben für die Zukunft

Ich möchte mich hier in Bautzen mit anderen for Future Gruppen vernetzen und über gemeinsame Projekte so viele Omas for Future wie möglich finden. Vielleicht hast Du ja schon eine Idee für ein Projekt, eine Aktion oder möchtest erstmal zusammen auf Ideenfindung gehen. Wir können gemeinsam kreativ werden!

Unsere Erfolge

Den Weg ebnen

Es ist für mich schon ein Erfolg die Entscheidung getroffen zu haben, die Regionalgruppe zu gründen. „Irgendwer muss ja anfangen“, dachte ich mir. „Und warum dann nicht ich?“. Willst Du auch schon länger aktiv werden und wusstest nicht genau wie? Dann ist Omas for Future DAS Netzwerk für Dich. Gemeinsam können wir selbstbestimmt aktiv werden und den Weg zu einer gesunden, intakten Natur bestreiten. Das wäre ein großer Erfolg für mich und die BeWEGung ansich.

Kontakt zu uns

So kannst du uns erreichen

Bitte lies vor dem Absenden diese wichtigen Informationen zum Datenschutz.

Du kommst aus einer anderen Region?

Hier findest du die Regionalgruppe in deiner Nähe.